Remix Yourself

Remix
Art.

Spätestens am Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte sich, geprägt durch die Möglichkeit, Kunst technisch zu reproduzieren, ein neues Kunstverständnis. Während der letzten 30 Jahre hat sich die Produktion und Rezeption von Kunst durch die „digitale Revolution“ drastisch gewandelt.

Vor diesem Hintergrund bietet unsere Region mit ihrem industriellen Erbe und ihrer Ausrichtung auf neue Technologien, als Ort, an dem so viele Kulturen aufeinander treffen, in vielerlei Hinsicht fruchtbaren Boden für Überlegungen zur Zukunft der Kunst im Kontext einer Kulturhauptstadt Europas, und zwar was das gesamte künstlerische Spektrum angeht. Gleichzeitig geben wir durch außergewöhnliche Kunstveranstaltungen neue Impulse. Bei neuen Initiativen für neue Kunst müssen die Einwohner direkt mit einbezogen werden, um die kulturelle Landschaft in der Region nachhaltig zu verändern, wobei die bestehende Infrastruktur so viel wie möglich genutzt werden soll.

Remix Art

Veranstaltungen mit europaweiter Sichtbarkeit, die nachhaltig die Qualität unserer zeitgenössischen Kunst dokumentieren und Besucher aus ganz Europa anlocken, gehen Hand in Hand mit der Stärkung der lokalen und regionalen Parameter unserer Kunstszene – und das so eng wie möglich.

Remix Art